Jetzt bestellen = pünktlich zu Weihnachten auspacken

Shop

Magazin

Design

Es grünt und blüht: Festtagsdeko mit Blumen

Endlich ist es wieder Zeit. Zeit, eine Nordman-Tanne durch den Hausflur in die gute Stube zu bugsieren. Wer neben dem nadeligen Star der Show diese Jahr auch die anderen Räume mit pflanzlicher Deko verschönern will, für den hat die Flower Stylistin Loes van Look ein paar Ideen parat (die übrigens auch dein Weihnachtsbudget schonen).

@wildflowers_and_wodka

@wildflowers_and_wodka

1. Den klassischen Weihnachtsbaum kann man wunderbar mit einem Kranz aus Trockenblumen ergänzen – der auch lange nach Weihnachten noch schön aussehen wird. Wer einen Kamin hat, hängt den Kranz am besten über dem Kaminsims auf.

2. Investiere in eine Sammlung kleiner Vasen. Diese Deko-Allrounder werten Nischen und ungeliebte Ecken auf und finden auch auf Beistelltischen immer ein Plätzchen. Kleine Küche? Auch hier lässt sich mit kleinen Blumenarrangements viel rausholen.

3. Der perfekte Festtags-Mix: Blüten in intensiven Farben neben ein paar grünen Zweigen. Ich denke da an Orange, Rosa, Burgund und Fuchsia – festlich, aber ohne das Rot-Grün Weihnachtsklischee zu bedienen.

4. Willkommen zur Saison der ausgedehnten Frühstücke im Bett. Da ich diese Momente immer als wunderbar ruhig empfinde, gebe ich ihnen gern einen besonders feierlichen Rahmen: Mit Blütenwolken im Schlafzimmer. Romantisch und erstaunlich einfach selbst zu machen. Dazu formst du einen Ball aus Drahtnetz, befestigst Trockenblumen und Gräser daran und hängst das Ganze übers Bett. Extrapunkte gibt es für Blüten, die farblich zur Bettwäsche passen.

5. Blumen können als verbindendes Element im Raum fungieren, indem du Sorten wählst deren Blütenfarbe zum Beispiel Töne des Teppichs oder Bilder im Raum aufgreift. Und was übrigens richtig viel hermacht: Den Esstisch mit Geschirr und Bouquets in kontrastierenden Nuancen zu decken.

@wildflowers_and_wodka

@wildflowers_and_wodka

Autor: Gwen Gassler

Mehr von MADE

Eine Set-Designerin über den Mix von Alt und Neu

Zum Artikel

Unser ultimativer Geschenke-Einpack-Guide

Zum Artikel