Du brauchst Beratung? Hier entlang.

Shop

Magazin

Über

Licht trifft Kunst: skulpturale Lampen sind Trend

Ein Interior-Trend, der uns gerade zum Strahlen bringt? Leuchten, so markant, dass sie irgendwo zwischen Kunstwerk und Lampe einzuordnen sind. Diese formschöne Designs sehen wir jetzt als Kronleuchter, Tisch- und Stehleuchten, immer mit ungewöhnlichen Formen, Farben und Materialien, die funktionale Lichtquellen zum ästhetisch-ansprechenden Objekt erheben. Wir stellen den Trend hier vor: 

@alinementvotre

@gracielaraquel

Die Idee

 

Das Alltägliche wird befördert. Ob auf dem Nachttisch oder auf dem Sideboard, unsere Lampendesigner holen jetzt aus jedem Detail das Meiste heraus. Wenn du also auf der Suche nach einer neuen eine Lampe neben dem Bett brauchst, heißt das nicht, dass  das nicht auch ein schönes, skulpturales Stück sein kann, das alle Blicke auf sich zieht. Die Wirkung? Ob mit Schirm, Charme oder Chrom: die neuen Lampen sind einfach hypnotisch.

 

Die Materialien 

 

Alles, was auffällt – und auch bei näherem Hinsehen mit Qualität begeistert. Handwerklich aufwendig geflochtener Bast oder fein gefaltetes Papier bedient unsere  Liebe zu natürlichen Materialien. Rauer Beton neben poliertem Metall, Terrazzo oder schillernd bunte Kunststoffe begeistern Liebhaber moderner Designs. 

 

Die Formen

 

Stehen im Mittelpunkt und teilen sich in zwei Camps: Grafisch, cleane Entwürfe wirken fast wie eine Aneinanderreihung geometrischer Formen: Kubus, Kugel, Pyramide und Zylinder werden kunstvoll zu Leuchtkörpern zusammengefügt. Dem gegenüber stehen verspielte Designs, die ihre Inspiration in der Natur finden: Vollmond, Blüten oder japanischer Koi.  

@nuvalado

@robertrieger

Autor: Lisa Wenske

Mehr von MADE

MADE Fundstücke

Die schönsten Garten-Stylings unserer Community

Zum Artikel

Bettgeflüster

Wir verraten die 5 wichtigsten Schlafzimmertrends

Zum Artikel