Jetzt bestellen = pünktlich zu Weihnachten auspacken

Shop

Magazin

Design

Schön schlicht: Schlafzimmer im Minimal-Look

Samt können wir ja ganz gut. Selbst vor Regenbogenfarben schrecken wir nicht zurück. Aber was, wenn dir der Sinn eher nach einem dezenten Stil steht? Minimalisten aufgepasst, hier kommen die schlichtweg schönsten Schlafzimmer der MADE Community, die sich stilsicher auf das Wesentliche beschränken.

Bertrand Fompeyrine

Diese charmante Ecke? Ist schon ganz von selbst gemütlich, zu viel Krimskrams ist also gar nicht nötig. Wir lieben die kuratierten Regale und tonale Farbpalette. Ein skulpturales Objekt genügt – oh hi, Vetro Lampe.

@home.twentyone

Natürliche, gewebte Materialien geben Textur und haben immer eine beruhigende Wirkung, ähnlich wie ein Spaziergang im Grünen. Accessoires sind ein einfacher Weg, Naturmaterialien ins Schlafzimmer zu holen. Unsere Favoriten? Alles aus Bast, Holz, Leinen und Rattan.

@vanja_wikstrom

Ein schlichtes Kopfteil kann im Schlafzimmer viel hermachen. Reemas Rattandesign und die gerundete Form des Holzbettes geben relaxte Zen-Vibes und sind eine traumhafte Kulisse für frisch gewaschene Bettwäsche.

Caroline Stenning

Die Alternative zu Naturmaterialien? Monochrom. Ob Schwarz und Weiß oder andere reduzierte Kombinationen, uns gefällt das subtile Spiel mit Farben und, wie hier im Bild, Metallic-Details.

@lalini___

Marineblau und Weiß, ein Farbpaar so ikonisch wie das Breton-Shirt. Die maritime Frische lässt sich im Schlafzimmer am besten mit Textilien umsetzen, etwa tiefblaue Vorhänge und reinweiße Bettwäsche. Das Ergebnis? Immer zeitlos, immer elegant.

Alice M. Huynh

Vielleicht liebst du minimalistische Interiors, kannst aber trotzdem nicht von schönem Sammelsurium lassen? Ein schlichter Hintergrund schafft Abhilfe – hohe, weiß getünchte Wände wie hier sind die ideale Leinwand für Souvenirs und Co.

Mehr von MADE

Wie dein Schlafzimmer erholsamen Schlaf garantiert

Sweet dreams

Zum Artikel

Bettgeflüster

Wir verraten die 5 wichtigsten Schlafzimmertrends

Zum Artikel