Black Friday = bis zu 20% Rabatt >

Shop

Magazin

Design

So findest du das perfekte Skandi-Schlafsofa

Was ist nach einem langen Tag schöner als ein komfortables Schlafsofa zum Füße hochlegen und Entspannen? Genau, nicht viel. Für alle, die noch unsicher sind, ist hier der ultimative Guide für die Wahl des perfekten Polstermöbels für dein skandinavisch inspiriertes Zuhause.

@mariskaoldenburg

@pleun_dg

1. Maßband bereit?

Miss den verfügbaren Platz und überlege, von wem das Sofa später am am häufigsten benutzt wird. Der Freund, der einmal im Jahr vorbeikommt? Oder deine Familie an jedem zweiten Wochenende? Das gewählte Schlafsofa muss praktisch sein, damit nicht bei jeder Benutzung der ganze Raum verräumt werden muss. Sofern der Platz ausreicht, kannst du dich dann sogar für ein Ecksofa mit Schlaffunktion oder einen 3-Sitzer entscheiden. Für kleine Wohnungen ist ein kleines Schlafsofa wie Haru perfekt.

2. Stilecht 

Bei der Suche nach „dem Einen” kannst du dich an den folgenden drei Eigenschaften orientieren: Schlichtheit, Funktionalität und komfortables Design. Unser Favorit: Lars – dessen geradlinige Silhouette und Armlehnen aus Eichenholz DAS Paradebeispiel skandinavischen Designs sind. Für einen dezenten Farbeinsatz empfehlen wir Stevies graublaue Polster und helle Beine aus Birkenholz. Chou ist ebenfalls eine gute Wahl – die sanft angewinkelten Beine lassen jedes Skandi-Herz höher schlagen.

3. Helle Freu(n)de

Skandinavische Interiors = helle, ruhige Farben. Weiß, Beigetöne und Grau passen hervorragend zu Möbeln aus Holz und Stoffen wie Leinen und Wolle (Neutrale Farben sind genau dein Ding? Dann solltest du hier mal reinschauen). Vielleicht wünscht du dir dunkle Farben? Waldgrün, Tintenblau mit Graupigmenten und Rosa sind hier geeignet. Ganz wie bei Shay und Moby

4. Zum weich werden

Nach Klärung der wichtigsten Style-Fragen, widmen wir uns zum Schluss: Dem Komfort. Wenn du es warm und kuschelig magst, empfehlen wir Harlows weiche Samtpolster. Du willst mehr Struktur? Wie wäre es mit Kahlo in lässigem Kordsamt? Hier gilt es zu beachten: Je nach Beanspruchung muss der Stoff einiges aushalten und sollte deshalb robust und leicht zu reinigen sein. Nestor ist in jedem Fall die richtige Wahl. Aber: Bitte gib uns nicht die Schuld, sofern du deine Gäste bei all der Entspannung nicht wieder los wirst.

Mehr von MADE

Neutrales Gebiet: So gelingt das Einrichten mit Naturfarben

Expertentipps für einen natürlichen Look.

Zum Artikel

5 Schlafsofas für jedes Interior

Flexibel einrichten? So geht's

Zum Artikel