Du brauchst Beratung? Hier entlang.

Shop

Magazin

Über

So kommt Ordnung in dein Wohnzimmer

Das Wohnzimmer. Ort der Entspannung, Arbeit und abendlicher Get-Togethers. Kaum ein anderer Raum wird so vielseitig genutzt – und sollte deswegen funktional (und schön!) gestaltet sein. Von cleveren Aufbewahrungslösungen bis hin zu einfachen Aufräumideen, mit unseren Tipps bleibt dein Wohnzimmer ordentlich und gut organisiert.

Schritt 1: Oberflächen frei halten

Also fangen wir mit etwas einfachem am: Räume deine Oberflächen frei. Die Kaffeetasse von vor zwei Tagen? Die freut sich schon auf die Spülmaschine. Der Bücherstapel, der immer größer wird? In das das dafür vorgesehene Regal, bitte. Du brauchst mehr Stauraum? Ein Sideboard mit viel Ablagefläche, ein Lowboard mit Kabelführung oder eine klassische Vitrine wie Marden sorgen für den geordneten Rückzug von Krimskrams und Co.

Schritt 2: Kissen aufschütteln und Decken zusammenlegen

Oma hatte einfach recht: Kissen gehören aufgeschüttelt. Und glaub uns, jedes Sofa sieht mit schön arrangierten Kissen gleich viel einladender aus. Wir würden auch immer Farben passend auswählen – ob Mix & Match oder alles wie aus einem Guss, mach was dir gefällt, solange dich das Ergebnis happy macht. Und als nächstes? Decken zusammenlegen und in schlicht-schönen Körben aufbewahren. Bye, bye Gammel-Look

Schritt 3: Organisation ist alles

Unser Trick für Schluselige: Stell dir vor, dein Wohnzimmer landet gleich auf Instagram. Deswegen: Magazine hübsch stapeln, frische Blumen auf den Tisch. Alles Unansehnliche verschwindet in versteckten Ablagen oder eleganten Truhen. Das Ergebnis: ein minimalistischer, kuratierter Raum.

Schritt 4: Szenenwechsel

Abwechslung inspiriert. Neue Kunst an den Wänden, Pflanzen neu positionieren oder schlicht Kleinkram umsortieren bringt also nicht nur frischen Wind in die Bude sondern auch in deinen Kopf. Ein spannendes Stillleben auf deinem Sideboard oder Couchtisch zu arrangieren ist übrigens gar nicht so schwer – einen Step-by-Step Guide entdeckst du hier.

Wohnzimmer shoppen

Mehr von MADE

Ein starkes Team

Wie Mama und Sohn ihr Zuhause gestalten

Zum Artikel

4 Dinge, die du vor dem Wände streichen wissen solltest

An die Pinsel, fertig ... Moment mal

Zum Artikel