Jetzt für Weihnachten bestellen

Shop

Über

Fußmatten

Hereinspaziert: Fußmatten für jede Gelegenheit

Ob du nach einem langen Tag nach Hause kommst oder einen Gast zum ersten Mal in deinem Heim begrüßt – eine stilvolle Fußmatte vor der Haustür kann ein echter Hingucker sein. Ein Fußabtreter ist nämlich nicht nur praktisch, um Dreck und Matsch aus dem Haus fernzuhalten und einen Übergang zwischen draußen und drinnen zu schaffen, sondern kann gleichzeitig auch als dekoratives Textil den Hauseingang verschönern. Mit manchen Fußmatten setzt du sogar ein echtes Statement.

Farben und Formen liegen dir zu Füßen

Einfach und unkompliziert oder bunt und verschnörkelt: Fußabstreifer findest du bei MADE.COM in einer Vielzahl unterschiedlicher Stile. Eine rechteckige Fußmatte vor der Haustür kann praktisch und platzsparend sein, während eine runde Matte den Hauseingang im wahrsten Sinne des Wortes elegant abrundet. Bei einer bunt gestrichenen Haustür oder Hauseingängen, die von Pflanzen in schönen Übertöpfen umgeben sind, ist vielleicht eine klassische Fußmatte in neutralen Farben angebracht, während vor einer weniger auffälligen Haustür eine Matte mit einem großflächigen Muster oder einem Aufdruck in markanten Farbtönen so richtig gut zur Geltung kommt.

Mehr als nur ein Abtreter

Eine Fußmatte vor der Haustür symbolisiert den Schritt von der Außenwelt in dein gemütliches Zuhause. Das Abstreifen der Schuhe geschieht meist ganz unbewusst, beinahe automatisch, aber ein geschmackvolles Modell zieht die Blicke auf sich und vermittelt schon vor dem Öffnen der Tür ein Gefühl des Heimkommens. Du magst es gerne stimmig? Bereits durch die Wahl deines Fußabtreters, beispielsweise im industriellen Stil oder passend zum Skandi-Chic, kannst du viel darüber verraten, was den Besucher im Inneren deiner Wohnung erwartet und deine ganz eigene Persönlichkeit ausdrücken.

Fußmatten sind nicht nur was für draußen

Nicht immer bietet es sich an, Fußmatten vor der Tür auszulegen. In manchen Fällen können Fußmatten innen in der Wohnung oder im Haus ihren Zweck besser erfüllen. Wenn du deine Fußmatte im Innenraum nutzt, bevor du deine Schuhe im Schrank verstaust, überleg dir vor dem Kauf der Matte, ob diese farblich zum Teppich oder Läufer passen soll oder ob du lieber Kontraste schaffen willst und den Eingangsbereich mit dem Fußabstreifer vom Rest des Flurs abheben möchtest. Eine neutrale, zurückhaltende Matte kann eine gute Lösung sein, wenn sie nicht zu sehr vom Rest des Flurs ablenken soll. Hast du weniger Platz zur Verfügung und dein Vorraum ist eher klein, kann ein Blickfang genau das Richtige sein, um deinem Flur mühelos Leben einzuhauchen.