Sommer, Sonne, Sale

Virtueller Showroom-Termin: jetzt buchen

Jetzt mit Express-Versand shoppen

Shop

Über

Weiße Kleiderschränke

Klassisch und cool: Kleiderschränke in Weiß

Oma hat immer gesagt, Ordnung ist das halbe Leben. Früher haben wir über diese Äußerung nur die Augen verdreht, aber mittlerweile wissen wir: Es gibt tatsächlich nichts Schöneres als aufzuräumen. Naja, zumindest, wenn es darum geht, sein Hab und Gut in einen schönen, großen Kleiderschrank zu sortieren – Marie Kondo lässt grüßen. Ob das Möbelstück im Schlafzimmer Platz finden soll, im Flur oder sogar im Wohnzimmer: Bei MADE.COM gibt es Kleiderschränke in Weiß, die sich ganz harmonisch ins Wohnbild einfügen und sich trotz ihrer Größe nicht aufdrängen. Ob mit einfarbigen, weißen Türen, mit Spiegeltüren oder gemischt: Diese Kleiderschränke sind so vielseitig wie die Kleidung, die darin hängen darf.

Kleiderschränke in Weiß = schöner Stauraum

Oft wird ein Kleiderschrank mit dem sprichwörtlichen Elefanten im Raum gleichgesetzt. Finden wir gar nicht schlimm, schließlich sind Elefanten tolle Tiere – und Schränke müssen längst nicht mehr das wuchtige Möbelstück sein, an das wir im ersten Moment denken. Besonders in Weiß kommen Kleiderschränke optisch schlanker daher als Modelle aus dunklen Holztönen und lassen sich so ohne großes Kopfzerbrechen ins Wohnkonzept integrieren. Ob man nur einen schmalen Schrank mit zwei Türen benötigt, um Dinge wie Übergangsjacken, Bettwäsche und Handtücher zu verstauen, oder ob die persönliche Mode-Kollektion doch größer ist und mehr als zwei Meter Raum beansprucht: Auf MADE gibt es für jedes Bedürfnis den passenden Kleiderschrank in Weiß.

Der richtige Schlafzimmerschrank für jede Größe

Es ist fast ein bisschen ironisch: Kleiderschränke gehören zu den größten Möbelstücken, die wir besitzen, stehen aber meist im Schlafzimmer – und das ist an der Quadratmeterzahl gemessen meist nicht der größte Raum in unserer Wohnung. Aber natürlich gibt es auch für große Kleiderschränke auf kleinem Raum eine gute Lösung: Ein weißer Kleiderschrank mit Schiebetüren ist eine platzsparende Option, ohne Stauraum einzubüßen. Mit Spiegeltüren lässt sich der Raum zusätzlich optisch vergrößern und man hat gleichzeitig eine große Bühne, um Outfits vorzuführen. Und wer etwas weniger Spiegelfläche putzen möchte? Setzt auf eine gemischte Variante aus Spiegelelementen und schlichten Türen.

Für mehr als nur Klamotten

Ein Kleiderschrank voll mit Socken, T-Shirts und Mänteln? Kann man machen, muss man aber nicht. Gerade, wer wenig Platz zu Hause hat, kann einen großen Kleiderschrank auch zum Homeoffice umfunktionieren. Dank flexibler Zwischenböden in den Schränken lässt sich dort meist ohne Probleme ein Mini-Schreibtisch einrichten. Der Vorteil? Man kann nach Feierabend einfach die Tür zu seinem weißen Schlafzimmerschrank schließen und vom Büro bleibt keine Spur übrig. Ein moderner Bürostuhl funktioniert zum Arbeiten ebenso wie als stilvolle Zwischenstation für Kleidung, die noch nicht zurück in den Schrank soll.