Shop

Über

Tagesdecken

Tagesdecken: Gemütlichkeit + Ordnung

Stell dir vor, du wachst auf, fühlst dich ausgeruht, schmunzelst über den letzten Traum und freust dich über einen energievollen Neustart in deinem schönen Zuhause. Genau das wünschen wir uns für dich. Dein Schlafzimmer soll nicht nur gut aussehen, sondern sich genauso gemütlich anfühlen, wie du es dir vorstellst. Unser Pro-Tipp für dich: Mit einer zeitlosen Tagesdecke verwandelst du dein Bett in eine Oase der Ruhe, die zum ultimativen Rückzugsort wird. Und wenn du keine Lust hast dein Bett zu machen, kannst du sie auch ganz ungezwungen überwerfen und mit geordnetem Chaos punkten.

Lass deine Schlafdecke nicht allein

Die perfekte Gesellschaft für deine Bettwäsche ist eine Tagesdecke, die du einfach über deine Bettdecke wirfst. Entscheide dich für deinen Favoriten – ob ganz symmetrisch mit abgesteppten Teilen oder lieber unregelmäßig strukturiert mit Fransen für einen harmonischeren Look. Mit Materialien wie Baumwolle und Leinen setzt du zudem voll und ganz auf natürliche Textilien, in denen du auch gerne mal zusätzlich über die Bettdecke ziehen kannst, falls es etwas kälter wird, oder in denen du nur ein kurzes Nickerchen machen kannst. Generell empfehlen wir dir, die Tagesdecke nicht direkt morgens aufs Bett zu legen, da dein Bett, die Matratze und deine Bettwaren auch Zeit zum Atmen brauchen.

Auch außerhalb des Schlafzimmers talentiert

Die flauschigen, unifarbenen Tagesdecken aus Baumwolle, Samt oder Leinen sind nicht nur zum Abdecken des Betts oder zum Zudecken während der Mittagspause geeignet. Sie dienen ebenso zum Schutz von Polstermöbeln, wenn Kinder oder Vierbeiner herumtoben, als warme Spiel- und Krabbelinseln auf kühlen Fußböden oder als dekorativer Kontrast auf Sessel und Sofa. Und wenn der Nachmittag mit deinen Kindern, Nichten oder Neffen mal besonders verregnet ist – dann kannst du mit unseren Tagesdecken eine wunderbar gemütliche Höhle bauen. Bei so viel Spaß darf es ruhig auch etwas länger regnen.

Das Schlafzimmer deiner Träume

Natürlich hört das perfekte Schlafzimmer nicht bei der Tagesdecke oder Bettdecke auf. Weiche dekorative Kissen ergänzen das Gesamtkonzept deiner Ruheoase und laden dazu ein, direkt ins Bett zu hüpfen. Wir lieben es zudem, wenn im Schlafraum auch ein bequemer Ohrensessel oder ein schlichter Stuhl steht. Denn seien wir mal ehrlich: Man hat abends nicht immer Lust, die Kleidung geordnet und gefaltet in den Schrank zu räumen. Und nachts findet dort deine Tagesdecke Platz, wenn es warm genug ist und du keine weitere Schicht brauchst.