Shop

Magazin

Design

6 Styling- und Design-Ideen inspiriert von der Natur

Von Bio-Baumwolle bis hin zu Travertine und Schichtholz: Es scheint, als könne kein Millennial ohne natürliche Elemente wohnen (Hi, Plant-Parents). Um dir dabei zu helfen, dein eigenes #earthinspiredhome wahr zu machen, haben wir uns Interior-Stylistin, Mani Tagba ins Boot geholt – denn ihr charmantes Zuhause verkörpert den Natur-Trend perfekt. Das hier hat sie uns verraten:

@afrobohemianliving

@afrobohemianliving

1. Lass dich von der Natur rund um dein Zuhause inspirieren. Ich lebe zwischen Wald und See und wollte diese Ruhe auch in meinen Wohnräumen integrieren – Holz, Stein, Bambus und Rattan verwende ich deswegen besonders gern.

2. In Textilien aus natürlichen Stoffen schläft es sich gesünder. Reine Baumwolle und Leinen in hellen, warmen Farben liebe ich deswegen besonders. Dazu style ich Kissen und weiche Decken in Erdtönen. (Klingt gut? Unsere nachhaltige Bettwäsche stellen wir hier vor.)

3. Sonnenlicht und Kerzenschein sind für mich die schönsten Lichtquellen. Fenster lasse ich deswegen möglichst frei. Wo wir Privatsphäre brauchen, behänge ich sie nur mit leichten, hellen Vorhängen. Lampen müssen bei mir immer mit Dimmfunktion haben, damit ich ihr Licht der Tageszeit anpassen kann.

4. Ich versuche oft, die Jahreszeiten in der Wahl von Textilien wie Kissen und Decken zu reflektieren. Ich liebe Senfgelb im Spätsommer, gefolgt von rostorangen Details im Herbst. Natürliche Färbemittel sind übrigens eine großartige Möglichkeit, Farben auf dezente Art und Weise ins Haus zu holen – als nächstes möchte ich unbedingt mit Kurkuma experimentieren!

5. Immergrüne Pflanzen holen die Natur ins Zuhause: Strelitzien, Bananenstaude und, ganz neu, eine Fächerpalme – das wird die nächste Monstera wenn man mich fragt. Ich habe wirklich in jedem Zimmer Pflanzen stehen, sie machen sich auch wunderbar als Raumteiler.

6. Man muss nicht viel Geld ausgeben für diesen Trend. Auf meinen Spaziergängen sammele ich oft Farne oder Zweige und arrangiere sie in leeren Flaschen oder schlichten Vasen. Sieht super schön aus.

@afrobohemianliving

@afrobohemianliving

Autor: Lisa Wenske

Mehr von MADE

Wie es wirklich ist, einen Altbau selbst zu renovieren

Altes Haus, neuer Look

Zum Artikel

So gestaltet man ein Familienzuhause in Naturfarben

Helles Wunder

Zum Artikel