Jetzt bestellen = pünktlich zu Weihnachten auspacken

Shop

Magazin

Design

Bettgeflüster: Wir verraten die 5 wichtigsten Schlafzimmertrends

Yulia Aleksandrova hat ein Gespür für Trends. Sorgt sie doch bei uns im MADE Team dafür, dass unsere Social Media Kanäle täglich mit toller Inspiration begeistern. Nachdem wir jetzt mehr Zeit als üblich drinnen – und vor allem im Bett – verbringen, wollten wir von ihr wissen, welche Schlafzimmertrends sie online gerade entdeckt. Von den traumsüßen Pastellwelten der 80er Jahre bis hin zu neuen Silhouetten – hier ist Yulias Trendbericht:

@immevoltaire

@elienjansen

1. Nachdem Schlafzimmer in Tintenblau lange das Ding auf Instagram waren, sehe ich jetzt vermehrt sanfte, ausgewaschene Farben: Ganz vorne mit dabei sind Pastelltöne, gelegentlich abgesetzt mit Neon-Akzenten. Die 80s, die jetzt schon vor einigen Saisons in unsere Kleiderschränke einzogen, kommen jetzt ganz klar auch in unserer Einrichtung an.   

2. Passend zu dieser romantischen Retro-Stimmung: Das Statement-Kopfteil ist wieder da. Ganz im Stil eleganter Hotels, laden Betten mit diesem Design-Feature jetzt zum Verweilen ein – und zu gemütlichem Frühstück im Bett am Sonntagmorgen. 

3. Hat sich als Idee längst etabliert: das Offline-Schlafzimmer. Der Trend zum analogen Relaxen schlägt sich vor allem in der Materialwahl nieder. Leinen, Rattan, selbst Felle – alles Materialien, die haptisch viel zu bieten haben.  

4. Licht spielt eine Hauptrolle – ja, auch im Sommer! Glaslampen sind jetzt Teil des Schlafzimmer-Ensembles und begeistern mit sanftem Glow und filigranen Formen, die dazu schöne Lichtspiele an die Wände werfen.

5. Ein Trend-Piece, dass wir bald in vielen Schlafzimmern sehen werden, sind extra große Spiegel – am liebsten mit schmalem Rahmen und geschwungenen Silhouetten. Klassisch und unkompliziert, schaffen sie die Illusion eines viel größeren Raumes und werten dabei jeden #OOTD Post auf.

@fabredwards_living

@laurabutlermadden

Autor: Lisa Wenske

Yulias Schlafzimmer-Edit:

Mehr von MADE

Kleines Glück

Wie sich ein Paar die erste eigene Wohnung einrichtete

Zum Artikel

Gut sortiert

So klappt das Makeover deines Schminktischs

Zum Artikel