Jetzt bestellen = pünktlich zu Weihnachten auspacken

Shop

Magazin

Design

Jetzt im Trend: Pampasgras

Diese flauschig-weißen Halme, die gerade auf allen Interior-Accounts (und bei Celebrity Birthday-Parties) auftauchen? Pampasgras ist überall. Die Retro-Pflanze, die in den 70er Jahren schon mal bei uns einziehen durfte, erlebt gerade ein erfolgreiches Comeback. Vom Wedding-Board auf Pinterest bis hin zum Deko-Star auf dem Sidebaord – getrocknetes Pampas gibt jedem Setting Tiefe und Struktur (und du kannst es nicht so leicht töten, wie deine letzte Monstera.) Hier zeigen wir, wie unsere Community den Pflanzentrend stylt.

View this post on Instagram

A post shared by Ellen Brockbank (@ellenbrockyhome) on

Flauschige Kissen neben flauschigen Pampas-Halmen? Check. @ellenbrockyhome hat ein Gefühl für Materialität. Das weiche Samtsofa, Retro-Tischchen und der Statement-Teppich machen den Look bei ihr rund.

View this post on Instagram

A post shared by Jessica Burm (@b.acisse.jhome) on

Wusstest du, dass Pampasgras in verschiedenen Farben erhältlich ist? Jetzt schon. @b.acisse.jhomes oranger Bund harmoniert wunderbar mit der Wand in Terrakotta und den weißen Keramikobjekten. Ciao, Pfingstrosen – Pampasgras ist unsere neue Liebe.

View this post on Instagram

A post shared by B L A I R (@blerandablair) on

Pampas darf auch Eyecatcher sein, @blerandablair arrangiert die filigranen Halme neben einem Vintage-Spiegel und Koopers dramatischer Silhouette. Hund Biggie findet die Kuschelecke hoffentlich besser, als sein Gesichtsausdruck vermuten lässt.

View this post on Instagram

A post shared by hej. i‘m niusha ⋒ (@_itsniusha_) on

Materialmix, sanfte Farben, dazu ein Halm Pampas – wir lieben die natürlichen Vibes bei @_itsniusha. Der Look erinnert an relaxte Spa-Hotels, oder?

View this post on Instagram

A post shared by @hyem_no_9 on

Hallo, Romantik. Schau dir doch mal bitte dieses Styling mit rosa Wand und passenden Samtmöbeln an. Genau dein Ding? Dachten wir uns.

View this post on Instagram

A post shared by PLANTS | INTERIOR | LIFESTYLE (@alieselotte) on

Viel Grün wie hier bei @alieselotte geht sowieso immer. Pampasgras bringt noch mal extra Textur und Tiefe in das Set-up. Wir lieben es!

View this post on Instagram

A post shared by Mirre van Eijsden 🧡 (@mirrevaneijsden) on

Esszimmer braucht ein Upgrade? Für Scandi-Vibes stellen wir Pampasgras Faux-Fur, Keramikgeschirr und rustikales Holzdesign zur Seite.

View this post on Instagram

A post shared by @that.scandi.girl on

Rosa + Messing + Pampas = ein Instagram-Traum. Das weiß auch @that.scandi.girl, die mit diesem minimalistischen, skandinavischen Set-up eine fotogene Kuschelecke kreierte. Bücher und einen Matcha Latte dazu. We like.

View this post on Instagram

A post shared by MARIA (@marejia) on

@marejias Trick? Vintage-Pieces (und alles, was vintage aussieht). Das Pampasgras auf einem Freischwinger aus Rattan? So Midcentury-Modern. Und das Samtsofa ist das ultimative Retro-Must-Have.

Autor: Esther Baines

Mehr von MADE

Bettgeflüster: Wir verraten die 5 wichtigsten Schlafzimmertrends

Sweet dreams

Zum Artikel

Wir stellen vor: unsere nachhaltige Bettwäsche

Alles eine Frage des Materials

Zum Artikel