Shop

Magazin

Design

MADEover: Das glamouröse Home-Update einer YouTuberin

Dein Zuhause wirkt ein wenig glanzlos? Dann bist du hier richtig. Als Teil unserer neuen MADEover-Reihe – in der wir uns mit den Themen Renovierung und schnellen Home-Updates befassen – haben wir YouTuberin und Unternehmerin Shantania Beckford gebeten, beim Umstyling ihres Video-Rooms dabei sein zu dürfen. Als Fashion- und Beauty-Guru ging es ihr vor allem darum, Spaß zu haben und sich auszudrücken. Hier verrät sie wie sie mit unseren Designs arbeitete.

„Alles entspricht ganz meinem Style. Farbenfroh, kreativ und einfach wunderschön. Ich bin verliebt."

In ihrem Zuhause entwickelt Shantania Konzepte und filmt ihre Vlogs. Dafür brauch sie ruhige und inspirierende Räume, in denen sich Arbeit und Wohnen verbinden lässt. Und da kommen wir ins Spiel. Angefangen mit: einem praktischen und bequemen Sofa. Shantania sagt dazu: „Stanley ist der perfekte Ort für das Aufnehmen von Vlogs und Podcasts. Die lebendigen Farben kommen so gut zur Geltung und es ist superbequem – ich mache hier die erholsamsten Nickerchen.“ Wer sagt, dass man bei der Arbeit nicht auch mal kurz die Augen zumachen kann?

Top-Tipp: Gutes Licht ist beim Vloggen entscheidend. Und damit sie glänzen kann, setzt Shantania auf den Bambusschirm der Weaver Leuchte. „Ich liebe die Natürlichkeit dieser Lampe – es bringt eine so schöne, entspannte Stimmung, wenn sie eingeschaltet ist.“ Für einen Hauch von Glamour (und für Touch-ups zwischen den Aufnahmen) ist der Arles Spiegel nützlich. Shantania meint: „Super elegant und bringt Helligkeit in den Raum. Oh, und er ist perfekt für Mirror-Selfies!“

Nicht ausreichend Platz für einen Couchtisch? Dafür weiß Shantania einen Hack. Ein stilvoller Hocker funktioniert genauso gut, beansprucht aber viel weniger Platz. Shantania entschied sich für Elian, weil „er boho und doch modern ist und robust genug, um alle meine Deko-Objekte darauf zu platzieren“. Eine weitere Idee für kleine Räume? Klassische Holzregale gegen etwas Filigraneres wie unser Pflanzenregal Betula austauschen.

Background-Styling? Dafür braucht es ein paar schöne Accessoires. Shantania ist großer Fan unserer Kunstdrucke. „Die Rahmen sind wunderschön gestaltet und von so toller Qualität. Sie ergänzen den Raum, ohne dass er sich überfüllt anfühlt.“ Eye-Catcher? Dafür eignen sich auffällige Übertöpfe. Shantania entschied sich für den Metallic-Look von Salix. „Ich liebe diese Töpfe. Meine Pflanzen sehen klasse darin aus, und viel größer als sie sind.“ Botanisches Wunder? Ja, bitte.

Der fertige Look? „Alles entspricht ganz meinem Style. Farbenfroh, kreativ und einfach wunderschön. Ich bin verliebt", schwärmt Shantania.


Mehr von MADE

Eine Modedesignerin verrät ihre Interior-Wunschliste

KITRIs Gründerin über ihr neues Zuhause

Zum Artikel

YouTuberin Aimée zeigt ihr neues Arbeitszimmer

MADEover

Zum Artikel