Shop

Magazin

Über

Umgestylt: Ein Wohnzimmer im neuen Look

Der Umzug in ein neues Zuhause ist aufregend. Und es neu einzurichten, kann ganz schön überwältigen. Kommt dir bekannt vor? In dieser Runde unserer MADEover Serie starten auch wir mit einer leeren Leinwand: der neuen Wohnung der Berliner Kreativen Jette Lübbehüsen. Tipps und Tricks, wie wir das Projekt angegangen sind, zeigen wir dir hier.

„Ich bin verliebt in die neue Einrichtung meines Wohnzimmers. Es ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.“

@jette

@jette

Kreatives Arbeiten ist für Künstlerin, Autorin und YouTuberin Jette eine Selbstverständlichkeit. Aber als sie kürzlich in ein neues Zuhause zog war, war sie angesichts des großen, leeren Wohnzimmers erst mal ratlos. „Die Wohnung war beim Einzug leer. Und obwohl ich mich auf's Einrichten freute, war es schwierig, die perfekten Möbel zu finden“, erzählt Jette.

Grenzen zu setzen ist nützlich im Leben, wie in der Wohnung. Jettes Vision war es, zwei verschiedene Zonen zu schaffen: eine zum Essen und eine zum Entspannen. Wie wir das umsetzen? Indem wir das Scott Sofa und den Tisch Nuno im rechten Winkel zueinander stellten – so wurde jeder Raum klar definiert. Weiter ging's mit dem Styling.

Der Sitzbereich war besonders wichtig, da Jette einen Ort brauchte, an dem sie nach einem anstrengenden Tag entspannen kann. Gemütlichkeit zog mit dem Caixa Teppich und den Teddy Kissen. Noch kuschliger wurde es mit dem Cecil Sessel – das ultimative Design zum stilvollen Loungen. Im Essbereich setzen wir (uns) auf skandinavisches Design: mit einem Eichentisch und unseren Tacoma Stühlen.

Und was ist mit den leeren Wänden? „Das Zimmer hat sehr hohe Decken, so dass die Herausforderung darin besteht, den Platz effektiv zu nutzen“, erklärt Jette. Hier kommt es auf Proportionen an. Zusätzlich zu Jettes vorhandenen Kunstwerken helfen vertikale Elemente wie unsere Java Stehleuchte und die Hängelampe Porto dabei, den Raum auszugleichen.

Was denkt Jette also über ihr MADEover? „Ich bin verliebt in die neue Einrichtung meines Wohnzimmers. Es ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.“ Mission? Erfüllt.

@jette

@jette

Mehr von MADE

Das MADEover eines Micro-Apartments

Klein aber fein

Zum Artikel

MADEover: YouTuberin Aimée zeigt ihr neues Arbeitszimmer

Work it!

Zum Artikel