Shop

Magazin

Über

Von Licht und Liebe: 5 Ideen für die Pflanzenpflege

Erdiges Boho-Styling, natürliche Materialien und eine beneidenswerte Kakteensammlung – Craig Williams' Haus ist der Traum aller Botanik-Fans. Der Fotograf und Pflanzenliebhaber ist Experte im Begrünen von Innenräumen (schau mal auf seinem Insta–Feed vorbei), wen also sonst hätten wir nach Tipps zur Gestaltung eines Urban-Jungles fragen sollen? Eben. Das hier hat Craig uns verraten.

@craigowilliams

@craigowilliams

1. Platzierung und Licht ist alles. Wenn du also Pflanzen auswählst, musst du dich fragen, ob du ihre individuellen Bedürfnisse bedienen kannst. Dunkle Ecken? Es gibt inzwischen großartige künstliche Pflanzen.

2. Wenn es um das Styling geht, gilt es, Dinge auszuprobieren. Beginne damit, Pflanzen zu gruppieren – so siehst du, was am besten funktioniert. Ich persönlich verwende gerne erhöhte Pflanzgefäße oder stelle einige Pflanzen auf Möbel, damit sie gut sichtbar sind.

3. Boho-Vibe? Verwende natürliche Texturen. Ich bin besessen von Holz und Rattan und habe im Laufe der Jahre viele Objekte aus diesen Materialien gesammelt. Auch Pflanztöpfe sind eine großartige Möglichkeit, Textur hinzuzufügen – es gibt so viele tolle Formen, Farben und Materialien.

4. Bei dir schaffen es selbst Kakteen selten bis in die nächste Runde? Wähle statt Pflanzen botanische Motive in Kunst und Textilien. Obwohl ich kein Freund von gewagten Mustern oder Farben bin, dürfen subtile Varianten gelegentlich einziehen, gern als Kissen oder Teppich.

5. Bleibe deinem Stil treu. Mein Interior hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt – ich habe schon immer viel Grün geliebt, aber ich bin auch ein großer Fan von 60er-Jahre-Töpferwaren und skandinavischen Möbeln. Anstatt mich vom neuesten Trend leiten zu lassen, versuche ich, viele zeitlose Stücke zu kaufen, gemischt mit Vintage- oder Second-Hand-Design. (Mehr Tipps für die Auswahl von zeitlosen Möbeln lest ihr hier.)

@craigowilliams

@craigowilliams

Mehr von MADE

Wie es wirklich ist, einen Altbau selbst zu renovieren

Altes Haus, neuer Look

Zum Artikel

So gestaltet man ein Familienzuhause in Naturfarben

Helles Wunder

Zum Artikel