Shop

Über

Gelbe Sessel

Gelbe Sessel: Setze (dich auf) sonnige Akzente

Sitzgelegenheiten kann man nie genug haben in der Wohnung: Schließlich kannst du es dir nicht nur selbst auf einem Sessel gemütlich machen – Gäste und Haustiere freuen sich ebenso über ein bequemes Plätzchen. Auch als stilvolle Ablage für Kleidung im Schlafzimmer macht sich ein Sessel in Gelb oder anderen Farben bestens. Welches Polstermöbel es für dich werden soll, musst du freilich selbst entscheiden. Auch wenn das bei der großen Auswahl an Designer-Stücken bei MADE.COM gar nicht so leicht fällt …

Eine Frage des Formats

Stilvoll und echte Hingucker sind all unsere Sitzmöbel. Doch suchst du vielleicht einen kleinen Sessel in Gelb, der sich beispielsweise gut in einem Erker macht? Oder möchtest du deinen Raum mit einem großen gelben Lounge-Sessel bestücken? Lounge-Möbel wirken als Einzelstücke ebenso wie zu mehreren anderen. Empfehlenswert ist dann, eine gerade Anzahl an Sesseln zu wählen, also zwei, vier oder – wenn du richtig viel Platz hast – sechs. Diese kannst du dann um einen Couchtisch gruppieren oder jedem Sessel einen eigenen Beistelltisch gönnen. Besonders komfortabel für gemütliche Stunden vor dem Fernseher oder mit einem Buch in der Hand sind Kombinationen aus Sessel und Fußhocker.

Weich und bequem

Neben der Form eines Sessels bestimmt auch der Stoff die optische Wirkung des Möbels. Es stellt sich also die Frage, welchen Einrichtungsstil du bevorzugst: Retro? Schlicht? Üppig? Wenn dein Sessel aber nicht nur ein überdimensionales Deko-Objekt oder Kleiderablage sein soll, ist es natürlich wichtig, dass man sich richtig gerne draufsetzt. Und was ist verlockender als ein samtig weicher Stoff? Gerade bei gelben Sesseln schimmern diese dann fast schon golden. Aber auch grobe gewebte Polsterstoffe können sehr angenehm sein – besonders, wenn die Temperaturen etwas höher steigen, fühlt sich ein solcher Bezug eher frisch und luftig an.

Gelb wie glücklich

Und last, but auf keinen Fall least: die Farbe. Gelb erinnert uns an Gold, an Sonnenschein und sommerliche Rapsfelder. Kein Wunder also, dass Gelb in der Farbpsychologie als Farbe für Glück und gute Laune gilt. Gelbe Farbtöne strahlen Wärme aus, stehen für Kreativität und sollen sogar die Kommunikation fördern. Also nutze deinen neuen gelben Sessel als fröhlichen Farbtupfer in deinem Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Büro. Für schöne optische Kontraste sorgt die Farbe Grün. Kombiniere den Sessel also beispielsweise mit grünen Decken oder stelle ihn in die Nähe einer großen, grünen Zimmerpflanze.