Nicht verpassen: Outlet shoppen

Jetzt mit Express-Versand shoppen

Shop

Über

Braune Ecksofas

Mit braunen Ecksofas im siebten Sofahimmel

Manchmal braucht es nicht viel, um Begeisterung auszulösen. Da kann schon der Anblick eines unserer braunen Ecksofas reichen – sei es auf MADE.COM oder natürlich vor allem dann, wenn das Prachtstück bei dir zu Hause angekommen ist. Zugegeben, man braucht schon einen etwas größeren Raum, damit das Ecksofa wirken kann, doch dann ist es der Star des Wohnzimmers und wird in Windeseile zum absoluten Lieblingsplatz. Wenn du die Couch dann noch mit ein paar kleinen Accessoires wie passenden Kissen kombinierst, bleiben kaum noch Wohnträume offen.

Leben mit Leder

Klar, nicht jeder ist ein Fan von Ledersofas, aber wenn du dich für diese braunen Ecksofas mit Vintage-Charme erwärmen kannst, wirst du sie schnell liebgewinnen. Die Haptik ist einfach besonders – ganz gleich, ob du dich für eine Variante mit eher glatter oder rauer Oberfläche entscheidest. Das Schöne an diesem wunderbar weichen Naturmaterial: Es ist besonders langlebig und verändert sich über die Jahre. Mit der Zeit erhält es eine spezielle Patina, die es erst recht zum Liebhaberstück macht und ihm einen ganz eigenen Charakter verleiht.

Schokolade oder Cognac

Keine Sorge, du bist nicht plötzlich in der Küchenabteilung von MADE gelandet. Doch schließlich gibt es Ecksofas in sehr unterschiedlichen Brauntönen. Die hellbraunen Modelle changieren je nach Lichteinfall schon mal ins Beige oder Gelbliche. Besondere Wärme strahlen Sofaecken in Cognac-Tönen aus. Suchst du ein echtes Statement-Piece, dann ist eine Eckcouch in einem dunklen Schokoladenbraun genau das Richtige für dich. Ein solches Sofa sieht besonders edel und luxuriös aus. Ein weiterer Vorteil: Ein braunes Ecksofa ist nicht ganz so fleckenanfällig wie eins mit helleren Bezügen. Achte nur darauf, dass der Rest des Raums nicht zu dunkel ist, sonst könnte aus einem eleganten Zimmer schnell eine düstere Höhle werden.

Mit Wohntextilien Kontraste setzen

Die satten Brauntöne unserer Sofas sind die ideale Basis, um das Sofa und deinen Sitzbereich mit heller, farbenfroher Deko aufzuwerten. Keinesfalls fehlen sollten vor allem bei Ledersofas entsprechende Wohntextilien. Das können Kissen und Decken sein, aber auch ein flauschiges Schaffell macht sich gut und passt zum natürlichen Look des Möbelstücks. Auf dem Boden platzierst du am besten einen ausreichend großen Teppich. Um verschiedene Utensilien – oder eben Cognac und Schokolade – ablegen zu können, ist ein neuer Couchtisch eine gute Idee.