Shop

Über

Rote Sofas

Rote Sofas für lebhafte Wohnzimmer

Es ist Zeit, den roten Teppich auszurollen und Platz zu machen für die Königin aller Sofas: das Big Sofa in Rot. Es ist der ideale Blickfang für ein schlichtes Wohnzimmer. Ein rotes Sofa verleiht dem Raum in Kombination mit klaren Linien und minimalistischer Dekoration einen modernen Pfiff. Oder es kann in Kombination mit Möbelstücken aus dunklem Holz auch zu einem klassischen, eleganten Wohnzimmer passen. Wähle einen passenden Standort, um die rote Couch bestens in Szene zu setzen und entscheide dich für eine Form, die dem Rest des Zimmers schmeichelt.

Klassisches Korallenrot oder zeitgenössisches Ziegelrot?

Von A(mpelrot) bis Z(innoberrot): Welcher Rot-Ton wird in dein Wohnzimmer einziehen? Ein Sofa in einem tiefen Weinrot verträgt sich gut mit einem Zimmer, das von dunklem Holz dominiert ist. Wenn du ein dunkelrotes Samtsofa neben einem Couchtisch aus Holz stellst, kreierst du eine warme und belebte Atmosphäre. Ist dein Zimmer hauptsächlich in neutralen Tönen gehalten, kannst du bei der Wahl eines roten Sofas ruhig etwas abenteuerlicher sein: Ein korallenroter 2- oder 3-Sitzer sticht vor einer weißen oder grauen Wand hervor und beugt einer eventuellen Eintönigkeit vor.

Ein rotes Sofa, das Zeichen setzt

Die Platzierung eines roten Sofas sollte gut bedacht werden – die Kombination von auffälliger Farbe mit einem großen Möbelstück zieht Aufmerksamkeit auf sich. Damit das kräftige Rot nicht erdrückend wirkt, könntest du es mit einem dunkelgrauen Vorleger etwas dämpfen. Oder wie wäre es mit einem Beistelltisch aus Glas? Auch ein paar Leinenkissen in Beige oder Creme heben sich hier besonders hervor. Vor einer hellen Wand mit einer dekorativen Wanduhr wird ein rotes Sofa bestens zur Geltung kommen. Wenn die Couch mitten im Zimmer steht und dadurch wirklich unübersehbar ist, dann achte darauf, dass ein großer Teil der restlichen Möbel von kühlen, neutralen Tönen dominiert wird. So bietest du dem Auge Ruhepunkte zum Ausgleich.

Elegant und eckig oder raffiniert und rund

Auch die Form des Sofas trägt zum Gesamteindruck des Raumes bei. Ein Sofa mit sanften Rundungen wird die Strenge eines Wohnzimmers, das ansonsten hauptsächlich von klaren Linien durchzogen ist, mildern. Wer sich hingegen für ein rotes Ecksofa entscheidet, profitiert vom geselligen Aspekt – eine größere Gruppe kann auf einem Sofa mit Ecke viel gemütlicher zusammensitzen. Wenn du dann noch einen Polsterhocker oder Sitzsack auf der anderen Seite des Couchtischs platzierst, wird diese Sitzecke sicher zum Verweilen einladen.