Shop

Über

Couchtische aus Glas

Mehr Durchblick mit Couchtischen aus Glas

Was ist filigran, durchsichtig und sieht umwerfend aus? Ein Glas-Couchtisch von MADE.COM natürlich. Wir haben die schönsten für dich zusammengestellt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine Kombination beispielsweise aus zarten Metallrahmen und Glasplatten wirkt leicht und bringt dein Sofa zum Glänzen – ganz ohne das Design des Couchtisches selbst in den Schatten zu stellen. Bei uns findest du unter anderem Couchtische mit Rauchglas und Modelle mit Marmor-Finish. Gefärbt oder klar. (Fast) vollständig aus Glas oder mit einzelnen Glaselementen. Kurz also: Genau das, was du suchst.

Spiel der Formen

So unterschiedlich unsere Couchtische aus Glas auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: Sie vereinen klare Konturen mit geometrischer Eleganz. Durch das geschickte Spiel mit geraden Linien und sanften Kurven entsteht bei jedem unserer Wohnzimmertische mit Glaselementen ein zartes Design. Es wirkt, als würde der Tisch schweben – obwohl er mit allen Beinen fest auf dem Boden (oder im Idealfall Teppich) steht. So schaffst du Leichtigkeit in deiner Einrichtung. Das Licht kann sich in ihnen spiegeln sowie brechen und die verschiedenen Formen sorgen – zumindest optisch – für Auflockerung. Eine erstklassige Wahl, wenn du es gerne spielerisch und doch besonnen magst.

Auf jeder Ebene ganz vorn

Natürlich sind bei so gut wie jedem Möbelstück mehrere Ebenen praktisch – schließlich kommt es eher selten vor, dass man lieber weniger Stauraum hätte. Aber abgesehen davon: Unsere Couchtische mit Glasplatten können dir jede Menge Ablageplatz bieten. Und über die oberen und unteren Ebenen kannst du deine ganz eigene Geschichte im Design erzählen. Dabei kannst du selbstverständlich ganz einfach einen unserer Wohnzimmertische wählen, der bereits mit mehreren Glasplatten kommt. Oder du entscheidest dich für eines unserer Sets aus zwei Glas-Couchtischen in verschiedenen Größen. Dir sagt beides auf Anhieb nicht unbedingt zu? Dann könntest du dir beispielsweise einen Solo-Level-Tisch aussuchen und ihn mit einem unterschiedlich hohen anderen Tisch kombinieren. Deiner Fantasie würden wir nie Grenzen setzen.

Einfach gestylt

Wenn du nun also deinen perfekten Designer-Couchtisch aus Glas gefunden hast, geht es daran, ihn zu dekorieren. Das Schöne ist, dass du jetzt mehrere Flächen zum Arrangieren hast, selbst wenn du einen Tisch mit einer einzelnen Platte gewählt hast. Denn durch die Glasplatte sieht man auch den Boden, den du als zweite Fläche nutzen kannst. Die oberste Ebene kannst du also als ersten Anlaufpunkt für dich und deine Gäste gestalten, während du weiter unten das einräumst, was Besucher nur sehen dürfen. Vielleicht stellst du nur eine kleine Zimmerpflanze herauf. Oder du lässt den Tisch oben ganz frei, und gestaltest nur, was durch das Glas hindurch unten zu sehen ist. So hast du beispielsweise deine Lieblingsbücher immer im Blick, aber nie im Weg.