Nicht verpassen: Outlet shoppen

Jetzt mit Express-Versand shoppen

Shop

Über

Couchtische aus Metall

Schönstes Gestell: Couchtische aus Metall

Du suchst also nach einem Couchtisch aus Metall – was für ein Glück, denn da bist du hier genau richtig gelandet. Wir von MADE.COM haben für dich schon mal vorab die schönsten Designs ausgewählt, damit dir deine Entscheidung leichter fällt. Wie viel Metall darf es denn sein? Suchst du nur nach einem Wohnzimmertisch, der auf einem feinen Metallgestell steht? Oder vielleicht soll es ja gleich ein ganzer Tisch komplett aus Metall sein. Wie auch immer du diese Fragen beantwortet hast, bei uns findest du beides. Und alles dazwischen. Also, klick dich zum Metallglück.

Gar nicht schwer

Selbst der größte Heavy-Metal-Fan braucht auch mal eine Auszeit. Und die genießt er am besten mit Leichtigkeit. Das ist auch gar kein Problem, denn in unserer Auswahl aus Metall-Wohnzimmertischen findet dieser (beziehungsweise du) direkt das perfekte Nebenakteur zu seinem Schlafsessel. Ein Metallgestell sieht gut aus und ist zudem auch noch leicht. So kann man den Couchtisch auch mal verschieben, ohne direkt wieder in Anstrengung zu verfallen. Metall ja, schwer nein. Aber genug geträumt, was wir dir mit all dem eigentlich sagen wollen: Ob Gewicht oder Design, ein Wohnzimmertisch muss nicht klobig sein – im Gegenteil. Viele unserer Couchtische haben ein feines Metallgestell, das sowohl optische als auch physische Leichtigkeit erzeugt.

Glänzende Ergebnisse

Klar, unsere Metall-Couchtische strahlen eigentlich schon von selbst. Für ein ideal abgerundetes Innendesign empfehlen sich noch ein paar zusätzliche Accessoires in deiner Sitzecke. Achte unbedingt darauf, dass der Teppich, auf dem der Wohnzimmertisch am Ende steht, farblich passt. Das ist eigentlich naheliegend. Ein besonderer Design-Kniff ist aber, auch die Wand hinter der Sitzecke passend zum Couchtisch zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kleinen Gallery Wall? Die könnte sich in deinem Tisch spiegeln. Du könntest aber auch die Bilderrahmen passend zu dem Metallgestell des Couchtisches wählen. So kreierst du Glanz auf allen Ebenen.

Keine Couch, kein Problem

Vielleicht haben wir uns eingangs ja geirrt und du bist eher zufällig hier, und gar nicht auf der Suche nach einem Couchtisch. Vielleicht hast du ja sogar gar keine Couch oder kein Wohnzimmer. Aber da du es nun schon so weit geschafft hast, wollen wir dich mit ein paar neuen Ideen belohnen. Wusstest du, dass Couchtische auf Englisch Kaffeetische genannt werden? Da steckt schon die erste Idee drin. Denn, wenn du auf sehr kleinem Raum lebst oder einen Pausenbereich schaffen willst – bei dem es nicht direkt in die Waagerechte geht – eignet sich ein kleiner Metall-Wohnzimmertisch trotz des deutschen Namens besonders gut. Stell ihn einfach neben einen gemütlichen Lehnstuhl und schon hast du einen einladenden Ruhebereich zum Kaffeetrinken geschaffen.